Startseite
  Über...
  Archiv
  *+*+A*b+o*u+t* +M*e*+*+
  [F]*[r]*[i]*[e]*[n]*[d]*[s]
  ***rest in peace***
  ****Sprüche****
  >>>>geile flme<<<<
  Feiern
  glitter
  Sebi
  i love him
  **sprache** der** männer**
  ..::P*i*c*t*u*r*e*s::..
  .•:*''*[L]*[o]*[v]*[e]*''*:•.
  CoOlE rEcHeNaUfGaBe
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    playmategirl2006
   
    seboiloveyou

    - mehr Freunde


Links
   Mein space
   Nickis blögchen
   Yvonnes space
   Freyas space
   my happy friends
   ein kleines einschlaf lied :-D


http://myblog.de/schaefchen90

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Rechenaufgabe

Aufgabe: Eine Mutter ist 21 Jahre älter als ihr Kind und in 6 Jahren wird das Kind 5 mal jünger sein, als die Mutter.

Frage: Wo ist der Vater?

Diese Aufgabe ist lösbar, sie ist nicht so schwierig, wie es aussieht. Schau nicht auf die Lösung! Es ist mathematisch lösbar.
Bemerkung: Du musst die Frage "Wo ist der Vater?" genau durchdenken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Lösung:

Das Kind ist heute X Jahre und seine Mutter heute Y Jahre alt. Wir wissen, dass die Mutter 21 Jahre älter ist, als das Kind.

Demzufolge: X + 21 = Y

Wir wissen auch, dass in 6 Jahren, das Kind 5 mal jünger sein wird, als die Mutter. Also können wir folgende Gleichung aufstellen:

5 (X + 6) = Y + 6

Wir ersetzen Y durch X und fangen an aufzulösen

5 (X + 6) = X + 21 + 6
5X + 30 = X + 27
5X - X = 27 - 30
4X = -3
X = -3/4

Das Kind ist heute -3/4 Jahre alt, was gleich ist wie -9 Monate. Mathematisch gesehen, können wir dadurch beweisen, dass die Mutter in diesem Moment durchgebürstet wird!!

Ergebnis: Der Vater ist auf der Mutter!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung